Kristina Milz

KRISTINA MILZ IST ZEITHISTORIKERIN, BIOGRAFIN UND FREIBERUFLICHE AUTORIN

Termine

2024

Wintersemester 2024/25 ⦙ WORKSHOP ⦙ „Haymatloz“? Der bayerische Orientalist Karl Süßheim im türkischen Exil ⦙ Studium im Forum @Dachau

31. Juli ⦙ WORKSHOP für Schülerinnen und Schüler ⦙ Deutschland, die Türkei und zwei Fluchtgeschichten: Karl Süßheim und Melike Akbaş ⦙ Ferienseminar im Bezirk Oberbayern-West @Gabrieli-Gymnasium Eichstätt

24. Juli ⦙ WORKSHOP für Doktorandinnen und Doktoranden ⦙ Selbstdarstellung in den (Sozialen) Medien ⦙ 18. Aldersbacher Schreib-Praxis. Ein anwendungsorientiertes Seminar des Instituts für Zeitgeschichte und des Verlags De Gruyter Oldenbourg @Kloster Aldersbach

3. Juni ⦙ VORTRAG ⦙ Karl Süßheim Bey: Eine Biografie über Grenzen ⦙ Vortragsreihe „Forschungsprobleme der Turkologie und Iranistik“ @LMU München

16. Mai ⦙ FESTAKT zum 100. Jahrestag der Jüdischen Volksschule München mit Michael Brenner, Charlotte Knobloch, Julia Schneidawind, Eva Tyrell und Andreas Wirsching ⦙ Das Klassenfoto: Eine Spurensuche zum Schicksal jüdischer Schulkinder ⦙ @Jüdisches Gemeindezentrum, München

17. April ⦙ VORTRAG ⦙ Genese eines Feindbilds. Der jüdische Sozialdemokrat Max Süßheim und seine Gegner ⦙ @Münchner Volkshochschule

17. Januar ⦙ PODIUMSDISKUSSION mit Magnus Brechtken und Stefan L. Wolff (Moderation: Martina Hartmann) ⦙ Zerrissene Biographien und abgebrochene Forschung – jüdische Historikerinnen und Historiker ⦙ Veranstaltung anlässlich des Buchs „Zwischen Vaterlandsliebe und Ausgrenzung“ der Monumenta Germaniae Historica @Jüdisches Museum München

2023

Wintersemester 2023/24 ⦙ ÜBUNG mit Julia Schneidawind ⦙ Das Klassenfoto: Eine Spurensuche zum Schicksal jüdischer Schulkinder im München der 1930er Jahre ⦙ @Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur der LMU München

4. Oktober ⦙ VORTRAG UND PODIUMSDISKUSSION mit Sabine Mangold-Will und Reiner Möckelmann ⦙ Last Exit Istanbul – Exil in der Türkei ab 1933 ⦙ Veranstaltung im Rahmen der Tage des Exils der Körber-Stiftung @Staatsbibliothek zu Berlin

29. September ⦙ LESUNG UND PODIUMSDISKUSSION mit Stefan Schmidt, Rose Fajer, Martin Lindt und Bernd Lohse ⦙ Todesursache: Flucht ⦙ Dialogveranstaltung im Rahmen der Intekulturellen Woche @Begegnungshaus OHLE, Hamburg

3. August ⦙ WORKSHOP für Schülerinnen und Schüler ⦙ Deutschland, die Türkei und zwei Fluchtgeschichten: Karl Süßheim und Melike Akbaş ⦙ Ferienseminar im Bezirk Oberbayern-West @Gabrieli-Gymnasium Eichstätt

26. Juli ⦙ WORKSHOP für Doktorandinnen und Doktoranden ⦙ Selbstdarstellung in den (Sozialen) Medien ⦙ 17. Aldersbacher Schreib-Praxis. Ein anwendungsorientiertes Seminar des Instituts für Zeitgeschichte und des Verlags De Gruyter Oldenbourg @Kloster Aldersbach

20. Juni ⦙ BUCHPRÄSENTATION MIT LESUNG zum Weltflüchtlingstag ⦙ Todesursache: Flucht. Ein Abend mit Kristina Milz, Anja Tuckermann & Heribert Prantl ⦙ @Literaturhaus München

13. Juni ⦙ VORLESUNG ⦙ Karl Süßheim Bey. Eine Biografie über Grenzen ⦙ Sommeruniversität für Jüdische Studien Hohenems 2023 „Ex Oriente Lux? Arabisch-jüdisch-islamische Berührungen“ @Hohenems

1. Juni ⦙ VORTRAG ⦙ Karl Süßheim Bey (1878-1947). Eine Biografie über Grenzen ⦙ Veranstaltung der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. in Kooperation mit dem Auslandsgesellschaft.de e.V., dem Historischen Verein für Dortmund und die Grafschaft Mark e.V., dem Dortmunder Islamseminar und der Volkshochschule Dortmund @Stadtarchiv Dortmund

17. Mai ⦙ GASTVORTRAG ⦙ Karl Süßheim (1878–1947). Ein verfolgter Wissenschaftler und seine Universität ⦙ Übung „Die Verdrängung von Juden aus der LMU und der Bayerischen Akademie der Wissenschaften nach 1933“ (Michael Brenner) @LMU München

21. März ⦙ LESUNG UND GESPRÄCH ⦙ Todesursache: Flucht ⦙ Studienforum Jüdische Geschichte 2023: Displacement. Flucht und Vertreibung zwischen Europa und dem Nahen Osten @Akademie für politische Bildung Tutzing

21. März ⦙ WORKSHOP für Schülerinnen und Schüler ⦙ Zwischen Deutschland und Nahost: Leben und Fluchterfahrungen des jüdischen Orientalisten Karl Süßheim ⦙ Studienforum Jüdische Geschichte 2023: Displacement. Flucht und Vertreibung zwischen Europa und dem Nahen Osten @Akademie für politische Bildung Tutzing

2022

6. Dezember ⦙ PODIUMSDISKUSSION mit Götz Aly, Geoff Kronik und Ellen Presser (Moderation: Andreas Heusler, Lesung: Gabi Hinterstoisser und Wulf Schmid-Noerr, Grußworte: Manfred Heimers, Anton Biebl und Charlotte Knobloch) ⦙ Erinnerungszeichen zum Gedenken an Dr. Siegfried Lichtenstaedter ⦙ Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Institut für Stadtgeschichte und Erinnerungskultur @Stadtarchiv München

27. Juni ⦙ BUCHPRÄSENTATION MIT VORTRAG UND PODIUMSDISKUSSION mit Lisa R. D’Angelo und Michael Brenner (Moderation: Andreas Wirsching) ⦙ „Karl Süßheim Bey. Eine Biografie über Grenzen“ – Kristina Milz im Gespräch mit Michael Brenner ⦙ @Literaturhaus München

7. Juni ⦙ HINTERGRUNDGESPRÄCH mit MdB Aydan Özoğuz (SPD) ⦙ Gehört der Islam zu Deutschland? Ein Blick auf die deutsch-muslimische Geschichte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ⦙ „Leibniz im Bundestag“ (Dialogformat der Leibniz-Gemeinschaft) @Deutscher Bundestag (online)

1. Juni ⦙ HINTERGRUNDGESPRÄCH mit MdB Joe Weingarten (SPD) ⦙ Osmanisches Reich und Atatürk: Das komplexe Verhältnis der Türkei zur eigenen Geschichte ⦙ „Leibniz im Bundestag“ (Dialogformat der Leibniz-Gemeinschaft) @Deutscher Bundestag, Berlin

2021

25. November ⦙ VORTRAG ⦙ „Soldaten, die Timur, Dschingis Kahn und Attila nicht kennen, werden auf dem Schlachtfeld nichts taugen“: Mustafa Kemal Atatürk – ein bürgerlicher Diktator? ⦙ Workshop „Jenseits von Exil und Nische: Bürgerlichkeit in deutschen und europäischen Diktaturen im 20. Jahrhundert“ @Institut für Zeitgeschichte (online)

23. November ⦙ LESUNG ⦙ Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste ⦙ Mahnwache für die geflüchteten Menschen an der Grenze zwischen Polen und Belarus @Odeonsplatz, München

21. Oktober ⦙ VORTRAG ⦙ Der deutsch-jüdische Orientalist Karl Süßheim – Grenzgänger zwischen den Religionen ⦙ Ökumenisches Seminar „Jüdisches Leben in Deutschland“ @Pfarrheim St. Ulrich, Unterschleißheim

2020

2. Oktober ⦙ LESUNG ⦙ „Unter dem Schatten deiner Flügel“. Zum Gedenken an Menschen, die auf der Flucht gestorben sind ⦙ Interreligiöser Gottesdienst zur interkulturellen Woche @Evang.-Luth. Erlöserkirche München–Schwabing

19. Juni ⦙ LESUNG mit Schülerinnen und Schülern ⦙ Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste – eine Dokumentation des Sterbens im Zusammenhang mit der Flucht nach Europa ⦙ Ausstellung „Kunst hält Wache“ zum 75. Jahrestag des Kriegsendes @Alte Wache, Landsberg am Lech

2019

4. Dezember ⦙ LESUNG ⦙ „Todesursache: Flucht“ – Lesung ⦙ Aynouna e.V. @Medizinische Hochschule Hannover

3. Dezember ⦙ LESUNG ⦙ „Todesursache: Flucht“. Lesung, Gespräche und Musik ⦙ @Kargah e.V., Hannover

20. Juni ⦙ PODIUMSDISKUSSION mit Ahmad Mesgarha, Axel Steier und Anja Tuckermann ⦙ Menschen auf der Flucht. Gestern und heute ⦙ @Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen im farbwerk e.V., Dresden

26. März ⦙ PODIUMSDISKUSSION mit Claus-Peter Reisch, Claudia Roth und Urban Priol ⦙ Parolen – Patrioten – Populisten ⦙ Preisverleihung „Löwenherz“ an Kapitän der Seenotrettungsorganisation MISSION LIFELINE Claus-Peter Reisch @Nationaltheater, Weimar

2018

10. Dezember ⦙ LESUNG mit Christoph K. Neumann, Ronny Vollandt, Andreas Kaplony und Studierenden ⦙ Zum Internationalen Tag der Menschenrechte: „Todesursache: Flucht. Gedanken zu einer unvollständigen Liste“ ⦙ Institut für den Nahen und Mittleren Osten @Ludwig-Maximilians-Universität München

10. Dezember ⦙ LESUNG mit Stephan Lessenich, Paula-Irene Villa Braslavsky und Studierenden ⦙ Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste ⦙ Marathonlesung @Buchhandlung Lehmkuhl, München

29. November ⦙ BUCHPRÄSENTATION MIT LESUNG UND PODIUMSDISKUSSION mit Geert Ates, Heike Martin, Lorenz Narku Laing, Christoph K. Neumann und Anja Tuckermann (Moderation: Stefanie Hajak) ⦙ Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste ⦙ @Bellevue di Monaco, München

2017

30. Juni ⦙ VORTRAG ⦙ Wander zwischen den Welten. Karl Süßheim (1878–1947): Jude, Deutscher, Orientalist ⦙ Gemeinsames Kolloquium der Universitäten Bonn, Mainz, München und Paris: Neuere Arbeiten zur Zeitgeschichte @LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte, Bonn

25. März ⦙ PODIUMSDISKUSSION mit Selim Özdoğan und Nevfel Cumart ⦙ Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in die Ferne kommt ⦙ Preisverleihung des Schreibwettbewerbs zum Thema „Heimat“ des Schülerstipendienprogramms „Talent im Land“ @Bayerisches Nationalmuseum, München

2016

7. Dezember ⦙ VORTRAG ⦙ Zion ist überall? Der Münchner Orientalist Karl Süßheim (1878–1947) als deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens ⦙ @Institut für den Nahen und Mittleren Osten der Ludwig-Maximilians-Universität München

28. Juni ⦙ PODIUMSDISKUSSION mit Jürgen Hogrefe und Regina Spöttl (Moderation: Anja Mihr, Einführung: Udo Steinbach) ⦙ Katar: Sport als Beschleuniger der Menschenrechte? ⦙ Center on Governance through Human Rights der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform @GIZ-Haus, Berlin

23. Juni ⦙ VORTRAG ⦙ Wandler zwischen den Welten. Karl Süßheim (1878–1947): Jude, Deutscher, Orientalist ⦙ @Institut für Zeitgeschichte, München

2014

5. Juli ⦙ PODIUMSDISKUSSION mit Nicola Meier und Michael Billig (Moderation: Egmont R. Koch) ⦙ Mit Stipendium zur Geschichte – Recherchestipendiaten berichten ⦙ netzwerk recherche-Jahreskonferenz „you’ll never walk alone“ @ndr-Gebäude, Hamburg

© 2024 Kristina Milz

Thema von Anders Norén